Einführung in die Filmfotografie

Experiences
Experiences
Trusted
Trusted
$ 94
Per participant
Per Month

Request to Book

About this activity

Allen digitalen Trends zum Trotz haben analoge Kameras nach wie vor eine große
Fangemeinde. Das Fotografieren mit Film in Farbe oder Schwarzweiss findet oft langsamer und überlegter statt und analoge Filmprints haben einfach einen anderen Stellenwert als digitale Bilder, die auf Displays präsentiert werden. In diesem Kurs tauchen wir ein in die Welt der analogen Fotografie auf Film und ihrer großartigen Möglichkeiten.


About your Mentor
My photographic journey started at the age of 16, when I got my first SLR (film, of course). Over the years my knowledge and my gear pool grew and finally, after an interruption caused by a commercial business education, I studied graphics and design with a main focus on photography.

During the following years, I worked as a freelance graphic designer, first in the Rhine-Ruhr-area and from 2008 on in Munich. More or less by coincidence business shifted more and more towards pure photography over the last years. Today I make my living by shooting such different subjects as business/image campaigns, weddings and events, architecture and interiors.

Looking forward to see you in my courses and share the wonderful universe of photography with you...

Requirements and material
Analoge Kamera für Kleinbildformat oder Mittelformat, Wechselobjektive, Filter und Stativ nach eigenem Ermessen. Ausreichend Farb- oder Schwarzweissfilme.

Details
DAY 1 · 13:30 − 17:30
Analoge Filmfotografie für Einsteiger
Wir treffen uns in einem Café am Odeonsplatz und machen uns miteinander bekannt. Dabei können persönliche fotografische Vorlieben, bereits vorhandene Vorkenntnisse und Schwerpunkte besprochen werden.

Teil 1 (theoretisch): es werden verschiedene Möglichkeiten und Techniken vorgestellt, die die Fotografie auf Film bietet. Dabei werden die Besonderheiten sowie Vor- und Nachteile dieser Techniken aufgezeigt. Dabei wird besprochen, worauf man achten muss, um zu optimalen Ergebnissen zu kommen. Zum Schluss erhalten Teilnehmer einen theoretischen Einstieg in die Filmentwicklung bzw. die weitere Verarbeitung fertiger Filme.

Teil 2 (praktisch): wir erkunden den Odeonsplatz und seine Umgebung und fotografieren Motive
nach freier Wahl. Jeder Teilnehmer kann für sich selbst entscheiden, ob er hierbei lieber aus der Hand oder mit dem Stativ, in Farbe oder in Schwarzweiss arbeiten will.

Achtung: der Kurs findet bei jedem Wetter statt. Gegebenenfalls also bitte wetterfeste Kleidung und einen Regenschirm mitbringen.

Group size
There are 7 spots available on this experience.

Advance Notice
(no advance notice)

Category
Vintage

Secondary categorie
Technique

Accessibility:
-

Cancellation

No review yet

This mentor has 4 reviews for other activities.

View Other Reviews

About the host, Ingo

Ingo
Member since 2019-04-10 20:51:09

Meeting location